Sonntag, 31. August 2014

smiley days

Getern konnte man noch Shorts tragen und heute sieht das ganze schon wieder ganz anders aus. Es ist regnerisch und trüb. Naja, ich werde trotzdem das beste aus diesem Sonntag machen. Die Wohnung komplett putzen, weitere Kisten auspacken und Sachen bei Ebay einstellen. Die nächsten Wochen kommen unsere letzten Möbel und dann geht es ans schieben und rücken bis alles stimmt und an seinem Platz ist.


Donnerstag, 28. August 2014

Neue Esszimmerstühle


Esszimmerstühle. Jaaaa, das war so ein Thema. Ich weiß nicht wieviele Möblehäuser und Onlineshops wir abgegrast haben bis wir die passenden Stühle zu unserem Massivholztisch und Bank gefunden haben. Wir wollten moderne Esszimmerstühle mit leichtem Retro-Touch haben (ergibt das Sinn?! Hahha), aber nicht dieser klassischen Esszimmerstühle die es in jedem Möblehaus gibt. Natürlich sollten die nicht nur  schön aussehen, sondern auch bequem sein. Denn vom optischen her haben wir viele hübsche Stühle gefunden, aber kaum draufgesetzt wollte man auch schon wieder aufstehen, weil sie einfach nicht gut waren.



Also machten wir uns einige Wochen späterer neut auf die Suche. Wir gingen ins Dänischen Bettenlager um nach Kommoden zu schauen und zwischen all den Matratzen, Betten und Holzmöbeln sahen wir diese tollen Stühle mit massiv Holzbeinen und guter bequemer Sitzpolsterung. Die Suche war somit beendet :). Die Dreickskissen sind von Strauss Innovation (Sale, für 6€).

Sonntag, 24. August 2014

Langer Cardigan

Mein It-Piece für den Herbst ist ein langer Cardigan. Meine habe ich schon anfang des Jahres im H&M Sale gekauft. Er ist aus Baumwolle und richtiger Wolle, dementsprechend kratzt er auch nicht und trägt sich wunderbar. Eine weitere kleine Investion für die kalte Jahreszeit ist eine Mütze aus Cashmere. Eine sehr gute Entscheidung!


Donnerstag, 21. August 2014

Schnelles & gesundes Abendessen

Nach der Arbeit habe ich generell immer hunger. Immer! Ich gehe fast täglich Lebensmittel einkaufen, weil ich bei Essen irgendwie nicht vorplanen kann. Ich koche mir das worauf tagsüber immer Lust bekomme. Mit Hunger einkaufen gehen ist nie ein gute Idee. No, no, no! So oft wie es geht meide ich Fertiggerichte mit Transfetten und Industriezucker. Da greife ich lieber zu frischem Gemüse und Fleisch.


SUCHEN